FRAGEN

Allgemein

Wie kann ich buchen?

Ganz einfach über unser Online-Buchungssystem oder vor Ort an der Kasse.

 

Keine telefonische Buchung möglich!

Vor Ort an der Kasse, entweder in Bar oder mit Karte.

 

Auch bei Online-Buchung wird vor Ort bezahlt, indem Ihr euer gebuchtes Ticket vorzeigt. Keine Online-Zahlung möglich.

Die Attraktionen sind ausgelegt für Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche bzw. auch Erwachsene.

Wir empfehlen 15 Minuten vor Beginn deiner Buchungszeit anzureisen. Berücksichtige hierbei auch evtl. Wartezeiten am Check-In.

 

Wir versuchen natürlich, Deine Ticket Zeit nach hinten zu verschieben, sofern es die Buchungslage und Höchstkapazität zulässt. Wenn wir allerdings ausgebucht sind, ist das Verschieben leider nicht möglich. In diesem Fall kannst Du leider nur noch die restliche Dauer Deiner gebuchten Zeit nutzen. 

Kinder ab 8 Jahren benötigen das Armband für die Zutrittskontrolle zum JUMP-Bereich.

 

Mindestens eine Begleitperson benötigt das Armband für den allgemeinen Zutritt der Gruppe.

 

Das Armband dient zur Kontrolle der Einhaltung der Buchungsdauer: zum Beispiel 3 Stunden Ticket oder 4 Stunden Ticket.

Für den Jump-Bereich sind Sprungsocken aus Sicherheitsgründen, Haftungsgründen und Versicherungsgründen PFLICHT.

 

Für den Play-Bereich besteht keine Pflicht.

 

Falls Ihr bereits Anti-Rutsch-Socken habt könnt ihr diese verwenden. Andernfalls müssen unsere Sprungsocken einmalig für 2€ erworben werden.

Für Personengruppen ab 20 Teilnehmern gibt es vergünstigte Tarife. 

Buchungen können direkt über unsere Webseite angefragt werden:

 

Gruppen & Vereine

Schulen & Kitas

Gastronomie

Darf ich eigene Speisen & Getränke mitbringen?

Nein. Mitgebrachte Speisen und Getränke sind nicht gestattet.

 

Wir haben für euch einen hauseigenen Koch und ein großes Angebot an frischen & hausgemachten Speisen und Getränken zu fairen Preisen. Überzeugt euch gerne selber!

 

Babynahrung darf natürlich mitgebracht werden.

Ja, Kartenzahlung ist möglich.

Ja. Wir verwenden ausschließlich Halal-Produkte.

Nur bei Buchung eines unserer Geburtstagspakete.

Geburtstage

Unsere Geburtstagsangebote eignen sich super für Kinder ab 4 Jahren. 

 

Der JUMP-Bereich ist ab 8 Jahren zugänglich und bietet auch für ältere Kinder und Jugendliche jede Menge Spaß.

 

Nur Online, über unser Buchungssystem.

Keine telefonische Buchung möglich!

 

Alle Informationen über unsere verschiedenen Pakete findet ihr hier: Geburtstage

Ja, zu jeder Party gehört auch entweder ein Kuchen oder alternativ Muffins. Pro Geburtstagsfeier gestatten wir deshalb einen Geburtstagskuchen.

Hinweis: Weitere Speisen oder Getränke sind nicht gestattet. Ihr erhaltet bei uns ein großes Angebot an frischen & hausgemachten Speisen und Getränken zu fairen Preisen.

Nein. Mitgebrachte Speisen und Getränke sind nicht gestattet.

Ihr erhaltet bei uns ein großes Angebot an frischen & hausgemachten Speisen und Getränken zu fairen Preisen.

Ja, auch das Geburtstagskind zahlt Eintritt.

Ja, den regulären Eintrittspreis.

Nein. Der Geburtstagstisch wird nur für die Anzahl der gebuchten Teilnehmer gedeckt. Die inkludierten Speisen und die Getränkeflat sind ausschließlich für diese vorgesehen.

 

Die Erwachsenen/Begleitpersonen können gerne von unserem Bistro-Angebot wählen.

Die Getränke stehen jederzeit an unserer Gastro-Theke zur Abholung bereit.

 

Das Essen bei den Jump-Paketen wird im Anschluss an die Sprungzeit serviert.

 

Das Essen bei den Play-Paketen, kann vor Ort auf Wunsch bestellt werden. Wir versuchen, den Zeitpunkt bestmöglich zu berücksichtigen, bitten aber bei hoher Auslastung um Verständnis, wenn es zu Verzögerungen kommt.

Kinder ab 8 Jahren benötigen das Armband für die Zutrittskontrolle zum JUMP-Bereich.

 

Mindestens eine Begleitperson benötigt das Armband für den allgemeinen Zutritt der Gruppe.

 

Das Armband dient zur Kontrolle der Einhaltung der Buchungsdauer: zum Beispiel 3 Stunden Ticket oder 4 Stunden Ticket.

Aufgrund von Brandschutzmaßnahmen ist das Anzünden von Kerzen oder ähnlichem nicht erlaubt.

 

Elektrische Kerzen sind gesattet.

Leidet eines der eingeladenen Kinder an einer Unverträglichkeit, können Sie für dieses separate Nahrung mitbringen. Wichtig ist, dass wir keine privat mitgebrachten Speisen in unserer Küche weiterverarbeiten dürfen nach der Lebensmittelverordnung HACCP, dazu gehört auch das aufwärmen.

 

Ob und in wie weit unsere Lebensmittel verträglich sind, können wir nicht sicher sagen, daher stellen wir Ihnen eine Liste mit den Inhaltsstoffen und Allergenen zur Verfügung.

 

Bringen Sie selber Verpflegung mit, können wir leider nicht vom Preis heruntergehen, da es sich nicht so einfach herausrechnen lässt.

Bei geringfügiger Änderung (+/- 2 Personen) können wir das vor Ort berücksichtigen.

 

Ansonsten bitten wir um eine schriftliche Antwort auf Ihre Buchungsbestätigungsmail mit der Änderung.

Anti-Rutsch-Socken, falls vorhanden und bequeme Kleidung.

Bringt bitte keine harten Gegenstände und persönliche Spielsachen mit. Auch das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt.